Verschollenes Manuskript wird veröffentlicht

Es war ein spektakulärer Fund. Der Autor Frank Arnau hat den Roman 1933 "Die braune Pest" auf der Flucht vor den Nazis geschrieben. Nach dem Druck war der Text verschollen – bis ihn vor zwei Jahren Hans-Christian Napp gefunden hat. (Beitrag vom 28.03.2021)

© Radio RSG

Der Roman „Die Braune Pest“ ist im Klingen-Verlag erschienen. Er hat knapp 300 Seiten und kostet 19,80 €. Ihr könnt das Buch HIER über den Verlag oder natürlich auch im Buchhandel eures Vertrauens bestellen.

© Radio RSG

Weitere Meldungen