Weihnachtsmärkte in Planung

Die Pläne für Weihnachtsmärkte im RSG-Land werden konkreter.

© Thomas E. Wunsch

In Solingen liegen nun insgesamt drei Anträge vor: für Weihnachtsmärkte in Mitte, Wald und Ohligs. Ob und mit welchen Konzepten sie stattfinden könnten, steht aber noch nicht fest. Ob und wie Weihnachtsmärkte stattfinden können, hängt von mehreren Faktoren ab, sagt die Stadt. Von der Inzidenz, dann von der Auslastung der Solinger Krankenhäuser und von der Schutzverordnung des Landes, die dann im November und Dezember gelten wird. Man stehe aber mit den möglichen Veranstaltern der Weihnachtsmärkte in Kontakt und unterstütze sie so gut es geht. In Remscheid möchte Marcel Müller wieder seinen Weihnachtstreff in der Innenstadt veranstalten. Der Antrag liegt der Stadt vor und wird aktuell geprüft. Man sei zuversichtlich, dass er bald genehmigt werden kann.

Weitere Meldungen