Wie geht es in den Clemens Galerien weiter?

Wir sind froh, dass das Lumen-Kino noch in den Clemens Galerien ist. Das sagt der Investor der Solinger Clemens Galerien, Jochen Stahl, im RSG-Interview. Die Corona-Krise habe alle hart getroffen – vor allem den Handel.

© Radio RSG

In jedem Fall ist Stahl erleichtert, dass die Geschäfte, die in den Clemens Galerien waren, die Corona-Krise bislang überstanden haben und nun auch wieder geöffnet sind. Noch sei es allerdings viel zu früh, über Neuerungen und Pläne für die Clemens Galerien zu diskutieren. Der Handel habe derzeit andere Sorgen. Das gelte auch für die leerstehende Kaufhof-Immobilie. Im kommenden Jahr läuft auch der Mietvertrag von P&C aus. Das sei eine ähnlich schwierige Situation, so Stahl im RSG-Gespräch. Er sei aber in Gesprächen mit der Verwaltung und Politik.

Weitere Meldungen