Wiederbelebung Freibad Höher Heide hat nächste Hürde genommen

Mit dem Ratsbeschluss hat die Wiederbelebung des Freizeitgelände in Aufderhöhe in Solingen die nächste Hürde genommen. Der Solinger Stadtrat hat am Abend den Bauantrag für die Freizeitanlage vom Verein Freizeitpark Aufderhöhe beschlossen. Jetzt warte der Verein nur noch auf eine Zusage der Bezirksregierung Düsseldorf.

© Radio RSG

Nach dem Go aus dem Solinger Stadtrat, will der Verein Freizeitpark Aufderhöhe zuerst die Boule-Anlage in Betrieb nehmen. Die Anlage ist soweit fertiggestellt. Die geplante Schachanlage ist noch im Bau. Außerdem soll das Vereinsheim so umgestaltet werden, dass es auch für die Besucher nutzbar ist. Anfang kommenden Jahres soll dann die Minigolfanlage gebaut werden. Der Verein plant bereits weitere Freizeitanlagen, wie einen Beachvolleyball-oder Grillplatz. Dafür ist der Verein auf Spenden und mögliche Fördergelder angewiesen

Weitere Meldungen