Wuppertal empfiehlt freiwilliges Tragen vom Masken im Unterricht

Ab morgen müssen Schüler im Unterricht keine Masken mehr tragen. Die Stadt Wuppertal empfiehlt es allerdings ihren Schulen weiterhin. Von den Städten Remscheid und Solingen gibt es so eine Empfehlung bisher nicht. Ab morgen setzt das Land NRW die Maskenpflicht im Unterricht aus. Der Krisenstab der Stadt Wuppertal empfiehlt den Schulen in unserer Nachbarstadt bereits seit Freitag ausdrücklich, dennoch weiterhin Masken im Unterricht zu tragen. In Remscheid und Solingen ist man zurückhaltend. Zu dem Thema gibt es unterschiedliche Meinungen, heißt es aus Remscheid. Sinnvoll wären aber wohl kleinere Lerngruppen und mehr Abstand. Man wolle sich heute noch mal mit dem Thema beschäftigen. Auch aus Solingen gibt es bisher keine Empfehlung für Schulen weiterhin auf Masken im Unterricht zu setzen.

In Wuppertal betont die Stadt, dass das Tragen einer Maske in Kombination mit regelmäßigem Lüften ein wichtiger Faktor beim Infektionsschutz bleibe. Im Regelbetrieb könnten Schulklassen den Mindestabstand nicht einhalten, somit sei ein freiwilliges Tragen von Masken sinnvoll.

Weitere Meldungen