Wuppertaler Einzelhändler diskutieren über das DOC

Im Streit um das DOC in Lennep sucht die bergische Industrie und Handelskammer heute gemeinsam mit dem Einzelhandelsverband das Gespräch mit den Einzelhändlern in der Wuppertaler Innenstadt. Ziel ist es, die Rücknahme der Klage gegen das DOC weiter voranzubringen.

© Pickard Chilton

Die Stadt Wuppertal will ihre Klagen nur dann zurückziehen, wenn der Wuppertaler Einzelhandel damit einverstanden ist. Wie berichtet, will die Stadt Wuppertal dazu ein Meinungsbild einholen. Um das kurzfristig zu ermöglichen, laden IHK und Handelsverband heute Abend zu dem Diskussionsabend ein. Die Ergebnisse und die Positionen der Händler sollen dann an die Wuppertaler Politik weitergegeben werden. IHK und Handelsverband sind zuletzt als entschiedene Befürworter des Projekts aufgetreten, was ihnen in Wuppertal auch Kritik eingebracht hat. In der Einladung zu dem Treffen heute hat die IHK die Wuppertaler Stadtpolitik noch einmal dazu aufgerufen, zügig das Gesprächsangebot des Investors McArthurGlen anzunehmen und letzte Details der DOC-Ansiedlung zu besprechen.