Wuppertalerin mit Stichverletzungen gefunden

Ein Wuppertaler hat offenbar versucht seine Frau zu töten. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft sagen, hatte der 49-jährige am Wochenende selbst die Polizei gerufen. Die fand in seiner Wohnung in Barmen seine Frau mit mehreren Stichverletzungen. Die Frau wurde auf die Intensivstation gebracht. Die Polizei hält den Ehemann für den Täter, was sein Motiv gewesen sein könnte, kann die Polizei nicht sagen.

© Polizei Wuppertal

Weitere Meldungen