Jetzt schon wählen: Brief- und Direktwahl

So könnt ihr jetzt schon eure Stimme für die Bundestagswahl abgeben.

© Wahlschein-Muster / Stadt Remscheid

Briefwahl in Solingen

Das Wahlbüro der Stadt Solingen nimmt Briefwahl-Anträge bis zum 24. September, 18 Uhr, mündlich (jedoch nicht telefonisch) im Bürgerbüro Mitte an der Mummstraße entgegen, es geht aber auch schriftlich oder elektronisch.

Hier könnt ihr die Briefwahlunterlagen online anfordern.

Die Briefwahlunterlagen können per E-Mail an briefwahl@solingen.de oder über den Antrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung bestellt werden. Die Benachrichtigungsschreiben werden bis spätestens 5. September zugestellt. Menschen, die diese bis dahin nicht erhalten haben, werden gebeten, das Wahlamt zu kontaktieren.

Kreuzchen gemacht? Die Briefwahlunterlagen müssen spätestens am Wahltag (26. September) bis 18 Uhr beim Wahlamt auf der Gasstraße 22 eingegangen sein. Wahlberechtigte können sie dort auch persönlich abgeben.

Direktwahl in Solingen

Im Briefwahlbüro im städtischen Bürgerbüro Mitte (Mummstraße 1-3) kann seit 23. August auch schon direkt gewählt werden. Ihr könnt dort in den Wahlkabinen eure Kreuzchen machen und die Briefwahlunterlagen in die Urnen werfen. Geöffnet ist das Wahlbüro:

  • montags bis mittwochs von 8 bis 13 und 14 bis 16 Uhr,
  • donnerstags von 8 bis 13 und 14 bis 18 Uhr,
  • freitags von 8 bis 13 Uhr und
  • samstags von 9 bis 13 Uhr.

Briefwahl in Remscheid

Die Wahlbenachrichtungen kommen diesmal nicht als Karte, sondern in Form eines Briefes. Das Anschreiben enthält neu auch einen QR-Code, der gescannt werden muss, um die Briefwahlunterlagen anzufordern. Es geht aber auch über folgenden Link:

Hier könnt ihr die Briefwahlunterlagen online beantragen.

Wahlschein und Stimmzettel werden per Post verschickt.

Direktwahl in Remscheid

Das Remscheider Briefwahlbüro befindet sich im Ämterhaus an der Elberfelder Straße. Bis zum 24. September ist zu folgenden Zeiten eine direkte Stimmabgabe möglich:

montags und mittwochs von 7.30 bis 13.00 Uhr,

dienstags von 7.30 bis 17.30 Uhr,

donnerstags von 7.30 bis 16.00 Uhr und

freitags von 7.30 bis 12.00 Uhr.

Am Freitag, 24. September, gibt es eine verlängerte Öffnungszeit von 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr.

Weitere Meldungen