Thorsten Ulbrich und Marcus Vogel haben eine eigene Kapelle

Thorsten Ulbrich hat die Gärtnerei seiner Eltern übernommen und das riesige Gelände in einen spektakulären Park verwandelt. Zusammen mit seinem Partner Marcus Vogel haben die beiden am Ende eines 15 Meter langen Wasserbeckens eine Kapelle gebaut und auch segnen lassen.

© Radio RSG

In der Kapelle können sich nun Brautpaare das Ja-Wort geben. Allerdings ist nur eine begrenzte Zahl an Hochzeiten möglich.

Den schönen Park könnt ihr euch übrigens am 14. Und 15. September anschauen am „Tag der offenen Gartenpforte“ .

Und natürlich könnt ihr jederzeit dort auch alles für den Garten oder den Balkon einkaufen.

© Radio RSG
© Radio RSG