Burgleuchten auf Schloß Burg

Schloß Burg verlängert die Lichtaktion - und unterstützt unsere Aktion Lichtblicke.

© Thomas Wunsch

Im Oktober erwartet die Besucher von Schloß Burg etwas ganz Besonderes. Immer freitags bis sonntags in den Abendstunden könnt Ihr Schloss Burg illuminiert erleben. Die Aktion sollte eigentlich am 25. Oktober enden, wurde nun aber bis 1. November verlängert.

Peter Wendland, der sonst auch die Gruselführungen macht, rückt Schloss Burg mit dem „Burgleuchten“ ins rechte Licht. Eindrucksvoll werden die verschiedenen Bauelemente und Burghöfe mit farbenfroher Beleuchtung in Szene gesetzt. Schon von Weitem wird Schloss Burg dann bereits eindrucksvoll anzusehen sein.

© Björn Ruthe
© Björn Ruthe

Mit einer ganz besonderen Aktion will Schloss Burg am 1. November auch den guten Zweck unterstützen. Im Museumsshop und bei der Ticketbuchung kann man für 2 Euro Wunderkerzen kaufen. Die Kerzen sollen um 21 Uhr gemeinsam entzündet werden. Der Erlös des Kerzenverkaufs geht dann an unsere Aktion Lichtblicke. Mit dem Geld können wir hilfsbedürftige Kinder und Familien in NRW unterstützen. Die regulären Tickets kosten 12 Euro für Erwachsene, Kinder unter 12 Jahre sind frei.

Online-Tickets gibt es hier

Weitere Meldungen